Logo

Historie schokkers en ZOUT
"Nil Volentibus Arduum"

"Nichts ist schwierig für die, die wollen"

(Spruch auf dem Kompass Statief des Schokkers MD 3)


Ende der achtziger Jahre ist ein neuer Noordseeschokker nach dem Vorbild alter Cascos in Betrieb genommen.

Z O U T

Durch Umstände ist dieser Schokker erst in de Periode 2005 bis 2007 fertiggestellt, als Charterschiff. Traditioneler Schiffsbau in einer neuen Ausführung,

mit dem heutigen Luxus. Dieser Schokker ist genau so seetauglich wie seine alten Vorbilder (*) und ist zu mieten für Tages, Wochenend oder Wochentörns.

Es werden keine Minen mehr gelegt mit diesen Schiffen und auch nicht mehr gefischt. Mit ZOUT ist traditionell fahren und außerordentlicher Luxus möglich.

Für einen Törn mit ZOUT können Sie u Kontakt aufnehmen mit dem eigner über die Kontaktseite

Die vier großen eisernen Schokker sind noch im Einsatzt, als Charterschiff und Betriebsfahrzeug.

(*) Alle vier haben, zuweilen als "Ankerkuiler" (Fischerei Schiff in Gezeiten-Fluss) in Ihren Heimatgewässern gefischt.

Die TD 2, fertiggestellt in 1882, der älteste, restauriert, da Casco ist im Verkauf.

Die TD 1, fertiggestellt in 1883. Dieser Schokker segelt noch immer als Charterschiff MD 3.

Die TD 3, fertiggestellt in 1891. Noch immer unter Segel als KL 26.

Die TD 4, fertiggestellt in 1908. De jüngste, verkauft mit (leider) unbekannter Bestimming in den Niederlanden.

Vermutlich ist über diese ex Torpedojäger noch soviel bekannt weil sie im Reichsdienst gebaut wurden und lange Zeit für diesen Dienst gesegelt haben.

©2007 -2017 ZOUT ZEILTOCHTEN

Salzige Segeltörns
Das Schiff "Zout"
Salzfreie Preise
Im Winde verwehen